Calame Logo

Calame Métrologie SA ist ein Schweizer Unternehmen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der akkreditierten Kalibrierung und Wartung von horizontalen Messbänken aller Marken. Calame Métrologie SA ist eine internationale Referenz in diesem Bereich und hat vor kurzem ein Cedarnet SIPSI-Modul auf einer SIP-Längenmessmaschinen in Spanien installiert.

Die Installation, akkreditierte Kalibrierung und Qualifizierung waren sehr schnell und das messtechnische Ergebnis sehr zufriedenstellend. Der Kunde schätzt die Software-Schnittstelle, die wenig Training erfordert. Calame Métrologie SA empfiehlt diese Modernisierungslösung für SIP- Längenmessmaschinen.

M. Remo Kaempfer
Calame Metrologie SA

 

 

 MyM.png

Die Co-Direktoren von My Metrologie - Herr Kai Boehm und Herr Michael Werner - sind SIP-Bänke-Experten seit 2001. Seit mehr als 18 Jahren bieten sie ihre Erfahrung an und nutzen ihren großen Ersatzteilbestand für die Wartung und Reparatur von SIP-Bänken.

Seit 2018 sind sie mitglied im SIPSI-Team und schlagen nun diese Lösung zur Modernisierung der SIP-Bänke vor. Kai Boehm bezeugt diese Partnerschaft:

"Cedarnet bietet eine Komplettlösung für die Modernisierung von SIP-Längenmessmaschinen. Bei SIPSI stammen Hard- und Software aus einer Hand. Dies garantiert uns eine perfekte Kompatibilität der Komponenten und einen reibungslosen Betrieb. Cedarnet hat sich als kompetenter Partner erwiesen: Wann immer technischer Support benötigt wurde, per Telefon, E-Mail oder in Form von Softwareänderungen, erhielten wir qualitative und schnelle Hilfe, um unsere Kunden zufrieden zu stellen. »

 

 logo-c2t.png

Zur Ausstattung des Maßmesslabors wurde der C2T 1989 und 1992 mit 2 Messbänken der Genfer Gesellschaft für Physikinstrumente (SIP) ausgestattet. Diese beiden 302M Messbänken konnten nicht mehr von der Unterstützung des verschwundenen Herstellers profitieren. Dennoch blieb ihre mechanische Qualität unübertroffen.

Anstatt sie zu ersetzen, hat sich das C2T daher vorgenommen, eine Update- und Nachrüstlösung zu finden, um diesen Geräten neues Leben einzuhauchen. Nach Recherchen und Beratungen in mehreren europäischen Ländern fand das C2T in Frankreich eine von CETIM validierte Lösung: die SIPSI-Technologie von CEDARNET.


Fragen wir Emmanuel Boitout, Technischer Leiter von C2T:


Cedarnet: "Als Sie sich für diese Nachrüstung entschieden haben, waren die Bänke defekt betriebsbereit? »

E Boitout: "Sie waren voll funktionsfähig, aber ihre elektronischen Module aus dem ersten Kauf der Geräte waren nicht skalierbar und die von CETIM vorgeschlagene Lösung verbesserte auch die Unsicherheit der Maschine. Angesichts dieses potenziellen Risikos bei elektronischen Signalen haben wir uns entschlossen, diese Nachrüstung präventiv durchzuführen. »


Cedarnet: "Hat die SIPSI-Nachrüstung zu einer Änderung Ihrer Arbeitsgewohnheiten, Ihrer Abläufe geführt?"

E Boitout: "Die Anpassung war sehr schnell, eines Tage war genug. Das während der Installation durchgeführte Grifftraining ermöglichte eine effiziente Nutzung. In der Tat wird die Bedienung der Maschine vereinfacht, da die Einstellungen automatisiert sind. Wir können uns auf eine verbesserte Genauigkeit und hervorragende Wiederholbarkeit verlassen. Da die Hysterese winzig ist, sind feine Einstellungen schnell und die Zeitersparnis im Vergleich zu anderen neueren MessBänken anderer Marken erheblich. Mit dieser Nachrüstung wird schließlich die Übertragung von Messdaten an die Prüfmittelmanagement-Software erleichtert. »


Frau Catteau, Direktorin des C2T, schließt unser Treffen mit der Rückkehr zur DNA des C2T ab: gute Messungen zu machen, ohne Zeit zu verschwenden, was natürlich eine Notwendigkeit ist, weil unser Geschäft wettbewerbsfähig ist, aber mit einer echten Herausforderung, die darin besteht, eine eutsprechende Ausrüstung zu haben. Die Köpfe unserer Metrologen freizuhalten, damit sie die Methoden, Verbesserungen und Unterstützung an unsere Kunden weitergeben können, die es ihnen ermöglichen, von zuverlässigen Instrumenten und Messergebnissen zu profitieren.

 

 

CMD ist Experte auf dem Gebiet des hohen Drehmoments und des Low-Speed-Getriebes und entwickelt, produziert, installiert und pflegt seit 1901 Lösungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse ihrer Kunden zugeschnitten sind.

Mr. Cotton, Metrologe bei CMD, gibt uns sein Zeugnis von der SIPSI-Nachrüstung, die im April 2019 auf ihrer motorisierten SIP 750M-Bank gemacht durchgeführtwurde.

 
Warum haben Sie eine SIPSI-Nachrüstung gemacht?

Wir wollten unsere SIP- Längenmessmaschinen aktualisieren, um einen Ausfall zu verhindern. Darüber hinaus fanden wir mit der Originalelektronik eine starke Empfindlichkeit unserer Messungen gegenüber Temperaturänderungen, die unsere Ergebnisse beeinflusste.

Wir haben uns entschieden, mit der SIPSI-Lösung für das Know-how von Cedarnet und seinen Partnern nachzurüsten. Wir hatten auch Vertrauen in die Investition des Teams, um uns bis zur vollständigen Lösung aller unvorhergesehenen Ereignisse zu unterstützen.

 
Und seit dieser Nachrüstung...?

Seitdem haben wir gesehen, dass unsere Bank besser funktioniert. Die Kontrolle und Programmierung der Referenzen war einfach. Wir gratulieren dem SIPSI-Team zu ihrem Produkt! Setzen Sie diesen Arbeit fort, um das tägliche Leben von Profis zu verbessern.

 

Trescal.jpg

Testimonial von M.TILLET- Produktionsleiter und Labor der TRESCAL Agentur in Chatellerault.

"Eine SIP302M Längenmessmaschinen, die von unserem Labor verwendet wurde, zeigte eine signifikante Treuedrift; seine Zählelektronik war veraltet und irreparabel; diese Längenmessmaschinen lief daher Gefahr, kurzfristig außer Dienst gestellt zu werden. Wir haben die SIPSI-Lösung während einer Vorführung auf unserer Stelle getestet und dann 2019 auf unserer Längenmessmaschinen installiert. Nach dieser Nachrüstung sind wir zufrieden, denn die Genauigkeit der Messungen ist wieder hervorragend: Bei der Kalibrierung sehen wir eine Verbesserung des Gesamtgenauigkeitsfehlers um 0,2 µm und die Standardabweichung bei 10 Maßnahmen an zwei getrennten Positionen auf der Messbänk beträgt 0,03µm oder 0,05µm."  

 

FPT

FPT Industrial is CNH Industrial's brand dedicated to the development, production, sale and support of thrusters for On Road, Off Road, Marine and Power Generation applications.

Testimonial of Mr. Pascal BAUDIN, Plan Technical Support at FPT Powertrain Technologies:

"The SIPSI solution was proposed to us by CETIM, the technical centre which was in charge of the maintenance and calibration of our SIP 1002M bench when its digital display became obsolete and broke down.

A person from CEDARNET, who is very skillful in the field of measurement and certification, came to install SIPSI on our bench at the end of 2018. Since then, we can say that everything works properly, that the use of the software is very simple, that it is easier to find absolute zero and that the environment is more user-friendly to recover our standard values in a catalog. »

 

Ein großes Dankeschön für all Ihre Zeugnisse

Das SIPSI-Team